Vorstellung

Seit Dezember 2009 sind wir "Großgrundbesitzer" und im Juni 2011 hoffentlich auch die Eigentümer unseres Traumhauses.

Auf dieser Seite möchten wir euch an unseren Erfahrungen beim Grundstückskauf und bei der Suche nach einem Bauträger teilhaben lassen. Und wenn´s dann endlich mit dem Bau losgeht, bieten wir euch hier die Möglichkeit den (Traum-)Hausbau "live" zu verfolgen.

Wir freuen uns, wenn unser kleines "Tagebuch" auf Interesse stößt und vielleicht die ein oder andere nützliche Information für euch bietet.

Samstag, 14. August 2010

Heckensuche

Die Zeit bis zum Bau vergeht irgendwie gar nicht... Für unsere Hochzeit ist so gut wie alles vorbereitet. Also haben wír uns heute morgen mit einer Frage beschäftigt, die auch in einem Jahr noch gestellt werden könnte: Welche Hecke pflanzen wir? ;-) Aber sonst lässt sich ja auch nichts vorantreiben.
Wir haben uns also auf den Weg in eine Baumschule gemacht, wurden nett und kompetent beraten und werden nun wahrscheinlich eine Hainbuchenhecke pflanzen.
Die Gemeinde gibt uns vor, dass wir die Grenze zur Naturschutzfläche mit heimischen Büschen bepflanzen sollen. Die Hainbuche gefällt uns von diesen am besten und ist auch noch günstig.
Hainbuche
Gepflanzt werden darf im Oktober. Mal gucken, ob wir uns dann schon dran machen oder ob wir vernüftig sind und erstmal die Baumaschinen auf unserem Grundstück fertig werden lassen... Die Antwort kennt zur Zeit wohl niemand... ;-)
Die Hainbuchenhecke ist übrigens ein Leckerbissen für Rehe und Kaninchen - behaupten Gartenführer. Da werden sie unseren Meerschweinchen, Peanut und Spikey, sicher auch schmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar posten